Notwendige Bemerkungen

Wir empfehlen Ihnen keine Krebstherapie weder schul- noch alternativmedizinisch.

Entscheiden müssen Sie sich selbst.
Wir bieten Ihnen aber wissenschaftliche Informationen, die Ihnen häufig vorenthalten werden, damit Sie eine tragfähige Basis für Ihre Entscheidung haben.

Sollte Ihr Arzt anderer Meinung sein, so bitten Sie ihn zu diesen Forschungsergebnissen Stellung zu nehmen. (Alle genannten Originalarbeiten (mit Ausnahme der zitierten Bücher) sind unter dem Punkt Literatur zu finden)

Die Ausrede, die Literatur wäre nicht zu finden, zählt also nicht.
Wenn er sie nicht kennt, suchen Sie sich einen informierten Arzt.

Nehmen Sie es nicht hin, wenn er sagt er wäre eben anderer Ansicht und würde die Ergebnisse anders bewerten. Wenn er das nicht stichhaltig begründen kann, müssen Sie sich fragen, ob Sie sich von so jemandem behandeln lassen wollen.

Sagt er, diese Arbeiten stammen nicht von anerkannten Kapazitäten, dann ehrt das seine Autoritätsgläubigkeit nicht aber seinen Verstand.

Ein Arzt hat die Voraussetzungen sich selbst ein Urteil zu bilden und es so zu begründen, dass es Ihrem Verstand plausibel erscheint. Ein wissenschaftliches Ergebnis ist entweder richtig oder gefälscht. Wer es macht ist gleichgültig. Einem Unbekannten grundlos eine Fälschung zu unterstellen ist aber lediglich eine bösartige Verleumdung.

Print Friendly

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *